Entwicklung von Bremsscheiben

Entwicklung von Bremsscheiben

Electrolyte E-Bikes:
Zusammen mit der Firma Electrolyte E-Bikes aus Baiern haben wir für Ihre Serie von Hypridrädern eine Bremsscheibe entwickelt, welche speziell zu Ihrem patentiertem Antriebskonzept der sogenannten "Einarmschwinge" passt. Bei diesem Antriebssystem sind Motor, Akku und Controller komplett in einer Einarmschwinge integriert, die das Vorderrad antreibt. Um den 250 Watt Motor zuzuschalten, drückst Du einfach den Turbo-Knopf. Ein zweiter Modus bietet eine einstellbare konstante Unterstützung bis zu 25 km/h.


Formula Student Cup mit FaSTDa Racing:
Die Formula SAE, besser bekannt als Formula Student, ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb, bei dem Studenten den Prototypen eines Rennwagens bauen. Auf den Events in z.B. Silverstone, Hockenheim oder Michigan messen sich heutzutage über 500 Teams aus aller Welt.

Am Ende gewinnt nicht etwa das Team mit dem schnellsten Auto, sondern das Team, welches das beste Gesamtpaket bestehend aus Performance, Konstruktion und Effizienz vorweisen kann. Die Aufgabe ist für alle Teams gleich, es geht darum einen Rennwagen für den Wochenend-Rennfahrer zu entwickeln. Dabei kommen Studenten aus den verschiedensten Fachbereichen wie Maschinenbau, Mechatronik und Elektrotechnik, aber auch Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder Media mit Industrie und Wirtschaft in Berührung. Das Projekt bietet die Möglichkeit, die Theorie aus dem Studium in die Praxis umzusetzen und dabei erste technische Erfahrungen, gepaart mit dem Erringen sozialer Kompetenzen, sammeln zu dürfen.

Wir von BrakeSTUFF unterstützen dabei das Team von FaSTDa Racing von der Hochschule Darmstadt mit der Entwicklung und Fertigung der Bremsscheiben für Ihr Auto. Diese Unterstützung werden wir auch in der Saison 2016 fortführen.

Der F15 mit Bremsscheiben von BrakeSTUFF für das Team von FaSTDa Racing

Hier geht es zu den Offiziellen Websites der Formula SAE:

http://www.fsaeonline.com/
https://www.formulastudent.de/


07.18.2016 // Diese Seite wird gerade für euch erstellt. Danke für eurer Verständnis, dass BrakeSTUFF Team!


www.brake-stuff.de